Erben und Vererben

Schnelleinstieg

Erbrecht ist in Deutschland gesetzlich geregelt und über das Grundgesetz Art. 14 abgesichert. Damit können Verfügungen über das Eigentum oder andere verfügbare Rechte zum Eintritt des Todes des Erblassers geregelt werden (Vererben). Begünstigte solcher Verfügungen werden die Erben. 

 

Grundsätzlich greifen somit die gesetzlichen Regeln des Erbrechts zB. die gesetzliche Erbfolge. Eine Rechtsberatung ist dann empfohlen, wenn Sie Ihren Erbfall regeln wollen und bei Eintritt des Erbfalles. 

Persönliche Beratung und Interessensvertretung

Beratung

Unabhängig von einem aktuellen Erbfall berate ich Sie:
  • zur Errichtung von Testamenten und Erbverträgen,
  • zum gesetzlichen Erbrecht sowie zum Pflichtteilsrecht,
  • zur Unternehmensnachfolge,
  • zur Erstellung  von Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen.

Erbfall

Nach einem Erbfall steht Ihnen meine Kanzlei schnell und zuverlässig bei der Klärung aller sich ergebenden rechtlichen Fragen zur Verfügung:
  • Prüfung und Auslegung von Testamenten,
  • Klärung der Erbfolge,
  • Beratung im Erbscheinsverfahren,
  • Unterstützung bei der Erbauseinandersetzung von Erbengemeinschaften,
  • Durchsetzung von Erb- und Pflichtteilsansprüchen.